Bund der Steuerzahler in Bayern e.V. - Geschäftsstelle Adressen

Über uns > Geschäftsstelle
08.01.2014

Presse

Die Presseabteilung des Bundes der Steuerzahler in Bayern stellt die Verbandsarbeit und Verbandspolitik durch Medienkontakte, Pressekonferenzen und Presseinformationen der Öffentlichkeit vor. Dabei ist die Verbandszeitung "Klartext" der Eckpfeiler der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Zeitung dient auch als Sprachrohr für Präsidium und Verwaltungsrat und die Abteilungen des Landesverbandes. Sie wird aber auch und vor allem für unsere rund 50.000 Mitglieder gemacht. Informationen, Steuertipps, Beiträge zur aktuellen Steuergesetzgebung und viele andere Fachbeiträge sollen den Mitgliedern des Bundes der Steuerzahler einen Informationsvorsprung zu verschaffen.

Die Zeitung wird auch an die Vertreter von Legislative und Exekutive sowie an Multiplikatoren und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens versandt. Aus den Rückmeldungen ist bekannt, die Verbandszeitung wird von Landtagsabgeordneten, Bürgermeistern und Finanzbeamten sehr sorgfältig gelesen. Immer wieder kommt es vor, dass Mitglieder des Bundes der Steuerzahler Missstände melden, die dann, wenn die erste Kontaktaufnahme der Redaktion mit den kritisierten Behörden erfolgt, plötzlich, wie durch ein Wunder, abgestellt werden. Diese "Verbandserfolge", die allein dadurch möglich werden, dass die Betroffenen erfahren, dass über bestimmte Vorgänge in der Verbandszeitung des Bundes der Steuerzahler berichtet wird, sind gar nicht so selten. Die Mitglieder des Bundes der Steuerzahler sollten sich deshalb viel öfter an die Redaktion der Verbandszeitung mit ihren Erfahrungen, Problemen oder Anliegen wenden. Die Presseabteilung des Bundes der Steuerzahler ist vor allem für die Mitglieder da.




Rudolf G. Maier
Pressesprecher und Chefredakteur des BdSt in Bayern e. V.,
Pressesprecher des Taxpayers Association of Europe (TAE)
Pressesprecher des Weltsteuerzahlerbundes (WTA)

Tel. +49 (0) 89 / 126008 - 55
Fax +49 (0) 89 / 126008 - 36
Email
presse@steuerzahler-bayern.de
pressebuero.rgmaier@t-online.de







Christine Österlein
Presseabteilung

Tel. +49 (0) 89 / 126008 - 11
Fax +49 (0) 89 / 126008 - 36
Email
christine.oesterlein@steuerzahler-bayern.de
presse@steuerzahler-bayern.de






Michael Unterholzner
Presseabteilung

Telefon: +49 (0) 89 / 12 60 08 - 15
Email: michael.unterholzner@steuerzahler-bayern.de
Suche
Staatsverschuldung in Bayern
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0